Ringo Müller

Mensch und Historiker

Willkommen!

Sonnenscheinfoto
Sonnenschein im Winter

Hier erfährst Du einige Aspekte über mich und meine Projekte.

Als Mitarbeiter im BMBF-Forschungsverbund Diktaturerfahrung und Transformation bin ich viel auf Reisen und in Archiven. Hierbei denke ich über Bildungsunterschiede zwischen Jugendlichen in der sozialistischen Gesellschaft der Deutschen Demokratischen Republik nach. Im Oktober 2021 erschien mein historischer Bericht über → „Feindliche Ausländer“ im Deutschen Reich während des Ersten Weltkrieges Extern im Buchhandel. Vor längerer Zeit war ich Begründer der gutgemeinten Uni-Initiative „Dozent schreibt Hausarbeit“ (und scheitert daran). Trotzdem konzipiere ich derzeit ein Seminar über Theatergeschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

Digitale Kontaktmöglichkeiten

Social Media  Regelmäßig unregelmäßig tröte ich Alltagsnotizen von unterwegs und von meinem Schreibtisch auf:

mastodon mastodon.social/@schreibblockade

E-Mail  Unkompliziert bin ich über meine offizielle Universitätsadresse zu erreichen.

e-mail ringo.mueller@uni-erfurt.de

Gern kannst Du mich auch über folgende öffentlich-private Adresse kontaktieren.

e-mail ringo.mueller@criptext.com

Schließlich bin ich via keybase ansprechbar.

keybase keybase.io/schreibblockade